Bulgarian Rent-A-Car company

Choose car type

Bestsellers

Auto mieten in Kranevo

Auto mieten in Kranevo

Kranevo befindet sich im Nordosten von Bulgarien, in der Region Dobrich. Die Stadt wurde Ecrene genannt.
Der Tourismus ist eine wichtige Aufgabe und Priorität des Dorfes Kranevo. Ein Touristeninformationszentrum wurde gebaut, das unter der Verantwortung der Gemeinde Balchik steht und die Entwicklung und den guten Service der Touristen leitet und verwaltet.

Das Dorf liegt auf einer Fläche von 140 Hektar mit 450 Häusern und etwa 730 Bewohnern.
Die Chitalishte heißt “Bacho Kiro” und bietet eine Vielzahl von Büchern für Kinder und Erwachsene. Im etablierten Retirement Club wurde eine Gesangsgruppe für alte Stadtlieder gegründet.
Ein gut ausgestatteter Fitnessraum ist ebenfalls vorhanden. Für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung steht eine Arzt- und Zahnarztpraxis zur Verfügung.

Der Strand im Dorf Kranevo ist ein bevorzugter Ort für russische Touristen. Es hat viele Ferienhäuser und ein nationales Kinderzentrum. Die Dorfgäste können auch im Dorf bleiben. Dazu wurden eigenst angenehem Unterkünfte geschaffen.
In den letzten Jahren wurden viele neue Gebäude rund um den Strand gebaut. Der Strand ist großartig. Das Wasser ist sauber und warm. Das alles lässt sich leicht erkunden mit eines unserer Autos. Auto mieten in Kranevo, eine einfache Lösung um vor Ort mobil zu sein.
Das Baltata Reservat befindet sich übrigens im Dorf Kranevo und ist 11 km von der Stadt Balchik entfernt. Das Baltata befindet sich in unmittelbarer Nähe des Ferienortes Albena und des Batova Flusses.

Sie können ein Auto mieten in Kranevo und das Naturschutzgebiet besuchen.

Auf dem Territorium des Reservats sind registriert:
– über 260 Pflanzenarten, von denen 26 Arten geschützt sind
– über 180 Amphibienarten
– 36 Arten von Säugetieren und 16 Fischarten
Im Bereich des Reservats gibt es Informationstafeln, auf denen Besucher mehr über die Pflanzen- und Tierwelt erfahren können. Das Reservat ist bewacht, hat aber freien Zugang.
Der Besuch des Schutzgebiets unterliegt bestimmten Regeln.

This post is also available in: Russisch, Englisch